RAINWALD-HEXEN Ersingen e.V.

RAINMÄNNLE

Das Häs des RAINMÄNNLE besteht grundsätzlich aus der Larve (der Holzmaske) und dem Narrenkostüm.

– die Larve stellt einen verbitterten und bösen Mann dar
– der Guggel (Mütze) ist stark abgenutzt und mit Fell-Applikationen besetzt
– der Gürtel ist mit zweimal drei schweren Glocken, Trinkhorn und Pferdeschweif bestückt
– die Hose ist schwarz und hat die Form einer Schlaghose
– das RAINMÄNNLE trägt schwere Stiefel und schwarze Handschuhe aus Wolle oder Leder

Das RAINMÄNNLE ist, neben der RAINWALD-HEXE, unsere zweite Figur mit Holzmaske und ergänzt die bewusst lebensfroh gehaltene Figur der Hexe, um eine böse

Hinweis:
Unsere Larven und Kostüme sind geschützt und können ausschließlich über uns und nur unter der Voraussetzung einer bestehenden Mitgliedschaft, bezogen werden.

© 2019 RAINWALD-HEXEN Ersingen e.V.